AGB - Auswährtsfahrten

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Auswärtsfahrten

des BIGREDS e.V. (Auswärtsfahrten AGB)
Stand: 03.11.2014
 
§ 1 Teilnahmeberechtigung
 
Teilnehmen kann jede natürliche Person. Personen unter 18 Jahren dürfen nur
mit schriftlicher Zustimmung ihrer Erziehungsberechtigten an der Auswärtsfahrt
teilnehmen. Personen unter 3 Jahren sind von Auswärtsfahrten ausgeschlossen.
 
 
§ 2 Anmeldung zur Auswärtsfahrt
 
Die Anmeldung erfolgt in schriftlicher Form oder über das Internet auf der
Internetseite www.bigreds.de. Die für die Auswärtsfahrt erforderlichen Informationen
bezüglich Preis, Abfahrtort, geschätzte Ab- sowie Ankunftszeit, Fahrtdauer sowie
Spieltermin und –ort, werden bei der Anmeldung bekanntgegeben. Etwaige
Änderungen werden auf der Internetseite bzw. weiteren Medien bekannt gegeben.
 
Bei Teilnahme einer Person unter 18 Jahren muss die Anmeldung in schriftlicher
Form von einem Erziehungsberechtigten unterzeichnet werden. Bei Anmeldung über
die Internetseite muss eine schriftliche Zustimmung der Erziehungsberechtigten
nachgereicht werden. Anderenfalls kann die Person unter 18 Jahren nicht an der
Auswärtsfahrt teilnehmen.
 
Die Anmeldung beinhaltet normalerweise ein Gesamtpaket, welches die An- und Abreise sowie die
Eintrittskarte (nachfolgend „Ticket“), beinhaltet. Über etwaige Abweichungen wird im Angebot ausdrücklich hingewiesen.
 
Die Reise wird bevorzugt mit dem Bus durchgeführt. Sollte die erforderliche
Teilnehmerzahl für eine Busfahrt nicht erreicht werden, kann die An- und Abreise
auch per Bahn oder PKW erfolgen.
 
Sollte der Teilnehmer bereits bei Anmeldung wissen, dass er eine eigene
An- und Abreise durchführt, ist dies bei Anmeldung bereits dem BIGREDS-
Auswärtsfahrtenteam mitzuteilen.
 
 
§ 3 Zahlung des Gesamtpakets/des Tickets
 
Die Zahlung erfolgt per Bankeinzug bei Anmeldung.
 
Eine Stornierung der gebuchten Auswärtsfahrt ist nicht möglich, jede Anmeldung ist verbindlich!
 
Bis zur vollständigen Bezahlung des Gesamtpakets/des Tickets bleibt das
Gesamtpaket/das Ticket im Eigentum des BIGRESD e.V.
 
Sollte die Durchführung des Bankeinzuges fehlschlagen und die Gründen dafür beim
Teilnehmer liegen, sind die dadurch entstanden Gebühren bzw. Auslagen ebenfalls
vom Teilnehmer zu tragen.
 
Eine Weitergabe des Gesamtpakets/des Tickets ist nicht gestattet.
 
Bei einer zeitlichen oder örtlichen Verlegung der Auswärtsfahrt besteht kein
Anspruch auf eine Rückerstattung des Gesamtpakets.
 
Bei Absage der Auswärtsfahrt von Seiten der BIGREDS wird der Preis des
Gesamtpakets erstattet.
 
 
§ 4 Durchführung der Fahrt
 
Die Fahrt kann nur von demjenigen angetreten werden, der das Gesamtpaket im Voraus bezahlt
hat.
 
Den Anweisungen des BIGREDS-Auswärtsfahrtenteams, der offiziell Verantwortlichen
der auswärtigen Halle, des dortigen Sicherheitspersonales sowie der dortigen
Polizei/Feuerwehr ist Folge zu leisten.
 
Pyrotechnische Gegenstände, Feuerwerkskörper, Rauchkerzen, Waffen aller Art
und ähnliche gefährliche Gegenstände sowie illegale Drogen sind verboten.
 
Personen, welche bei Fahrtantritt schon stark alkoholisiert sind, werden von der Fahrt
ohne Erstattung der Kosten ausgeschlossen.
 
Personen, welche sich während der gesamten Fahrt verhaltensauffällig benehmen
(z. B. Begehung einer Straftat, übermäßiger Alkohol), werden von künftigen
Auswärtsfahrten ausgeschlossen.
 
Alkohol wird nicht an Personen unter 18 Jahre ausgegeben, sofern sie allein an der
Auswärtsfahrt teilnehmen.
 
Personen unter 18 Jahren ist im Beisein von deren Erziehungsberechtigten der
Konsum von Alkohol nach den gesetzlichen Vorschriften gestattet.
 
Schäden, welche während der gesamten Auswärtsfahrt von einem Teilnehmer
verursacht werden, sind vom Teilnehmer oder deren Erziehungsberechtigten zu
beheben oder Ersatz zu leisten.
 
 
§ 5 Verwendung von Bildmaterial

Durch die Teilnahme an einer Auswärtsfahrt der BIGREDS e.V. willigt jeder Teilnehmer automatisch ein, dass von ihm ohne vorherige Zustimmung Fotografien, Videos oder sonstige Medien vom Fanclub BIGREDS e.V. unentgeltlich auf dieser Auswärtsfahrt erstellt und nachträglich verwendet werden dürfen.

Sollte ein Teilnehmer einer Auswärtsfahrt dieser Nutzung widersprechen wollen, muss dies vor der Auswärtsfahrt in schriftlicher Form erfolgen.

 

§ 6 Datenverarbeitung

Sämtliche vom Teilnehmer übermittelte personenbezogene Daten werden
von Seiten der BIGREDS unter Einhaltung der auf den Vertrag anwendbaren
Datenschutzbestimmungen be- und verarbeitet. Die Daten, insbesondere
Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Bankdaten etc. werden
vom BIGREDS e.V. in dem für die Begründung, Ausgestaltung oder Abänderung des
Vertragsverhältnisses jeweils erforderlichen Umfang verarbeitet und genutzt. Die
BIGREDS sind berechtigt, die Daten an von ihm mit der Durchführung des Vertrages
beauftragte Dritte zu übermitteln, soweit dies notwendig ist, damit der geschlossene
Vertrag erfüllt werden kann.
 
 
§ 7 Haftungsausschluss
 
Der BIGREDS e.V. haftet, gleich aus welchem Rechtsgrund, nur für Schäden, die
von ihm, seinen gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen durch Vorsatz
oder grobe Fahrlässigkeit verursacht wurden, es sei denn, es sind wesentliche
Vertragspflichten betroffen. Die Haftung der BIGREDS ist außer im Falle vorsätzlichen
Handelns auf den Ersatz des vorhersehbaren, vertragstypischen Schadens begrenzt,
es sei denn, es liegt eine grob fahrlässige Verletzung wesentlicher Vertragspflichten
vor.
 
 
§ 8 Gerichtsstand
 
Gerichtsstand ist München.
 
 
§ 9 Schlussklausel
 
Sollten einzelne Punkte dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam, undurchführbar
oder nicht durchsetzbar sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit des
Vertrages und der übrigen Bedingungen nicht berührt. Es gilt ausschließlich das
Recht der Bundesrepublik Deutschland.
© 2017 BIGREDS e.V. - FC Bayern München Basketball Fanclub Impressum